Einsatz 84/2019: Brand 3/ überhitzter Ölofen

Gegen 12:45 Uhr wurde am heutigen Dienstag, den 29.10.2019, die Feuerwehr Quierschied zu einer Rauchentwicklung in einem Wohngebäude alarmiert.
Bei Ankunft an der Einsatzstelle befanden sich keine Bewohner mehr in dem Haus, die Ölzufuhr konnte durch eine Anwohnerin getrennt werden.
Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Erkundung in das Gebäude vor, durch das Öffnen von Fenstern und Türen konnte die leichte Verrauchung beseitigt werden.
Die Einsatzstelle wurde an die Bewohner sowie den zuständigen Bezirksschornsteinfeger übergeben.

Im Einsatz waren:
-stellvertretender Wehrführer Feuerwehr Quierschied
-Löschbezirk Quierschied
-Löschbezirk Fischbach
-Bezirksschornsteinfeger
-Gemeindewasserwerke