Einsatz 50/2019: Brand Erkundung/ Brand von Unrat Einsatz 51/2019: Autobrand

Am 25.06.2019 wurde der Löschbezirk Quierschied zu einer Branderkundung nach Göttelborn alarmiert.
Noch auf der Anfahrt zu dieser Einsatzstelle alarmierte uns die Leitstelle in Saarbrücken zu einem weiteren Einsatz nach Quierschied. Gemeldet wurde ein Fahrzeugbrand in Höhe der Araltankstelle.
Das zweite Löschfahrzeug, welches sich auf dem Weg nach Göttelborn befand, brach nach Rücksprache mit dem
Einsatzleiter die Anfahrt nach Göttelborn ab und rückte zur Einsatzstelle nach Quierschied aus. Zusätzlich wurde der Löschbezirk Fischbach alarmiert.
Dort erwartete ein Einweiser die Einsatzkräfte, das stark qualmende Fahrzeug sei weiter gefahren. Durch die Informationen des Passanten konnte das Fahrzeug auf einem nahegelegenen Firmengelände vorgefunden werden. Durch einen technischen Defekt kam es zu der Rauchentwicklung, hier war kein Handeln der Feuerwehr notwendig.

An der Einsatzstelle in Göttelborn brannte in einem Garten Unrat. Ein Trupp unter Atemschutz übernahm die Brandbekämpfung.
Mittels der Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte das Brandgut sowie das umliegende Wiesenareal auf Glutnester und löschten diese ab.

Im Einsatz waren:
-stellvertretender Wehrführer Feuerwehr Quierschied
-Löschbezirk Quierschied
-Löschbezirk Fischbach
-Polizei