Einsatz 94/2018: Zimmerbrand

Am 23.11.2018 alarmierte die Leitstelle Saarbrücken die beiden Löschbezirke Quierschied und Fischbach zu einem gemeldeten Zimmerbrand nach Fischbach.
Beim Eintreffen des Einsatzleiters kam eine Nachbarin auf ihn zu und erklärte die Lage.
Die Hausbewohnerin sei wohlauf in Sicherheit gebracht worden und das Feuer konnte durch die Nachbarin gelöscht werden.
Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz zur Brandnachschau in das Gebäude vor.
Angebrannte Materialien wurden ins Freie gebracht und dort abgelöscht.
Mittels einer Wärmebildkamera kontrollierte der Trupp den kompletten Raum nach versteckten Glutnestern.
Durch das Öffnen mehrerer Fenster konnte die Wohnung vom Rauch befreit werden.

Abschließend wurde die Einsatzstelle an den Sohn übergeben.

Im Einsatz waren:

-Löschbezirk Quierschied
-Löschbezirk Fischbach
-DRK Regelrettungsdienst
-DRK Ov Quierschied
-Polizei
-Notfallseelsorger

Ein ganz besonderer Dank gilt der Nachbarin, welche mit ihrem überlegten Handeln Schlimmeres verhindert hat.
Jedoch möchten wir darauf hinweisen, dass der Eigenschutz immer vorgeht.