Einsatz 93/2018: Person in Notlage- Kind mit Finger in Tür eingeklemmt

Am Mittag des 05.11.2018 wurden die beiden Löschbezirke der Feuerwehr Quierschied zu einem Kindergarten in Quierschied alarmiert.
Dort klemmte ein Kind mit seinem Finger in einer Tür fest.

Bei Ankunft an der Einsatzstelle wurden wir durch das betroffene Kind und seine Erzieherin empfangen.
Die Mitarbeiter des Kindergartens konnten die Tür aushängen und den Finger des Jungen befreien.
Die Einsatzkräfte betreuten den verängstigten Jungen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Als dieser an der Einsatzstelle eintraf, konnte diese an den Rettungsdienst übergeben werden.

Im Einsatz waren:

-Wehrführer Feuerwehr Quierschied
-Löschbezirk Quierschied
-Löschbezirk Fischbach
-DRK Regelrettungsdienst