Einsatz 88/2018: hilflose Person in Wohnung

Am Abend des 11.10.2018 wurde die Feuerwehr Quierschied zu einer Türöffnung nach Quierschied alarmiert, da ein Hausnotrufteilnehmer längere Zeit kein Lebenszeichen von sich gab.

Während der Anfahrt zur Einsatzstelle wurde über Funk mitgeteilt, dass es sich um eine bewusstlose Person handele und der Pflegedienst mittlerweile vor Ort sei.
Dies bestätigte sich bei Ankunft an der Einsatzstelle.
Der betreuende Pflegedienst befand sich bereits an der Einsatzstelle, die Wohnungstür konnte durch eine Angehörige geöffnet werden.
Der zeitgleich mit uns eingetroffene Rettungsdienst übernahm die Versorgung der Person.
Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr ergab sich kein Handlungsbedarf.
Die Einsatzstelle konnte abschließend an die Polizei übergeben werden.

Im Einsatz waren:

-Wehrführung Feuerwehr Quierschied
-Löschbezirk Quierschied
-Polizei
-DRK Regelrettungsdienst

In eigener Sache:

Bei der Anfahrt zur Einsatzstelle wurden die Einsatzkräfte durch parkende Fahrzeuge behindert.
Bitte achten Sie darauf, gerade in sehr schmalen Straßen, genügend Platz zwischen parkenden Fahrzeugen zu lassen, sodass auch größere Einsatzfahrzeuge mögliche Engstellen passieren können und nicht unnötigerweise ausgebremst werden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis