Einsatz 69/2018: auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Am 23.08.2018 alarmierte die Leitstelle Saarbrücken den Löschbezirk Quierschied zu einem Verkehrsunfall nach Göttelborn in die Hauptstraße. Dort benötigte die Polizei unsere Unterstützung bei der Absicherung der Einsatzstelle. Weiterhin mussten auslaufende Betriebsstoffe durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr aufgenommen werden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich der Fahrer des Unfallfahrzeuges bereits im Rettungswagen und wurde dort medizinisch versorgt.
Die Batterie des Unfallfahrzeuges wurde abgeklemmt und ein zweifacher Brandschutz musste sichergestellt werden.
Die Feuerwehr unterstützte den Abschleppdienst beim Aufrichten des Fahrzeuges.
Nachdem alle auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen wurden, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Im Einsatz waren:
-Löschbezirk Quierschied
-DRK Regelrettungsdienst
-Polizei
-Abschleppunternehmen
-Baubetriebshof Gemeinde Quierschied

Symbolbild