Feuerwehr hilft beim Umwälzen des Lasbachweihers

Am heutigen Samstag, 28. Juli 2018 konnte die Feuerwehr Quierschied mit dem Löschbezirk Quierschied einem Ersuchen, des örtlichen Angelsportvereins, nachkommen.

An deren Weiheranlage, dem Lasbachweiher, war durch die anhaltenden hochsommerlichen Temperaturen ein Fischsterben zu befürchten. Daher baten die Verantwortlichen die Feuerwehr um Hilfe.

Kurzerhand meldeten sich acht Feuerwehrangehörige und kümmerten sich, unter der Leitung des Löschbezirksführers Michael Quint, um die erforderlichen Maßnahmen.

Mit den Pumpen von zwei Löschfahrzeugen und einer Tragkraftspritzenpumpe wurde das Gewässer umgewälzt. Dabei wird das Weiherwasser mit Hilfe der Pumpen angesaugt und über Strahlrohre wieder in diesen abgegeben. Dadurch wird der, für die Fische sehr notwendige Sauerstoff aus dem Luft aufgenommen und durch die Wurfweiter der Rohre transportiert.

Die Verantwortlichen des Angelsportvereins bedankten sich bei den Kameraden vor Ort für die geleistete Arbeit recht herzlich.

Wir hoffen, das unsere Aktion auch den gewünschten Erfolg mit sich bringt.