Übung- Rettung exotischer Tiere und Reptilien

Am gestrigen Mittwoch stand eine Besonderheit auf unserem Übungsplan.

Immer öfter werden saarländische Feuerwehren zu Einsätzen mit exotischen Tieren alarmiert. In diesem Zusammenhang besuchte uns Stefan Müller, Fachberater für den Umgang mit exotischen Tieren, der Berufsfeuerwehr Saarbrücken.

Die Übungsteilnehmer lernten zuerst im Theorieteil einfache Grundsätze im Umgang mit verschiedenen Tieren kennen und durften im Anschluss einige Reptilien hautnah kennen lernen. Eine Bartagame, ein Skorpion und mehrere Schlangen wurden durch den Ausbilder vorgestellt. Die Einsatzkräfte, welche in Einsätzen auf solche exotischen Tiere stoßen können, konnten so ihre Berührungsängste verlieren.

Wir bedanken uns bei dem Ausbilder Stefan Müller, welcher uns dieses Thema so „lebendig“ näher brachte.