Einsatz 25/2018: Brand 3.Alarm Fachschule für Altenpflege Krankenhaus Fischbach/ angebranntes Essen

Am 26.05.2018 alarmierte die Haupteinsatzzentrale Saarbrücken gegen 00:40 Uhr die Löschbezirke Quierschied und Fischbach zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Gebäude der Fachschule für Altenpflege in Fischbach.

Der Einsatzleiter prüfte am Feuerwehrinformationszentrum der Brandmeldeanlage, welche Meldergruppe genau ausgelöst hatte.

Ein Trupp unter Atemschutz erkundete das betroffene Zimmer, Ursache für das Auslösen der Brandmeldeanlage war angebranntes Essen in einer Mikrowelle.

Nach dem erfolgreichen Ablöschen des Brandgutes mittels Kleinlöschgerätes konnte durch das Öffnen eines Fensters das betroffene Zimmer entraucht werden.

Die Einsatzstelle konnte nach Beenden der Arbeiten an den technischen Leiter übergeben werden. 

Im Einsatz waren:

-Wehrführer Feuerwehr Quierschied

-Löschbezirk Quierschied 

-Löschbezirk Fischbach

-Brandinspekteur Regionalverband Saarbrücken

-Polizei

-Regelrettungsdienst DRK

-DRK Ortsverein Quierschied

-Wasserwerk der Gemeinde Quierschied