Einsatz 11/2018: Brand 2. Alarm Wohnhausbrand mit Menschenrettung Göttelborn

Am Abend des 02.03.2018 wurden gegen 19.45 Uhr beide Löschbezirke der Feuerwehr Quierschied sowie umliegende Feuerwehren zu einem ausgedehnten Wohnhausbrand mit Menschenrettung nach Göttelborn alarmiert.
Aufgrund der extremen Wettersituation stellte sich die Anfahrt zur Einsatzstelle schwierig dar.

Aus Respekt vor den Geschehnissen vor Ort, verzichten wir auf einen detaillierten Einsatzbericht und verweisen auf den Bericht der Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Regionalverband Saarbrücken.

Ein besonderer Dank, gilt den Anwohnern der Straße, welche uns großartig unterstützen, indem sie die Straße sowie den Bürgersteig von Eis und Schnee befreiten, sodass wir den nächsten Unterflurhydranten finden konnten.

Unsere Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei den Angehörigen.

Im Einsatz waren:

-Wehrführung Feuerwehr Quierschied
-Löschbezirk Quierschied
-Löschbezirk Fischbach
-Feuerwehr Merchweiler
-Feuerwehr Wemmetsweiler
-Feuerwehr Sulzbach
-Feuerwehr Friedrichsthal
-Feuerwehr Dudweiler
-Brandinspekteuer
-Landesbrandinspekteur
-Pressestelle der Feuerwehren im RV
-Rettungsdienst
-DRK Ortsverein Quierschied
-DRK Ortsverein Göttelborn
-Polizei
-Notfallseelsorger der PSNV
-Bürgermeister der Gemeinde Quierschied, Herr Lutz Maurer
-Energieversorger
-Baubetriebshof Gemeinde Quierschied