Jahresabschluss der Feuerwehr in der Q.Lisse

Vergangenen Mittwoch, den 20.12.2017 luden Wehrführer Christian Peter sowie der stellvertretende Wehrführer Timo Becker alle Abteilungen und Angehörigen der Feuerwehr Quierschied zu einem gemeinsamen Jahresrückblick in die Q.Lisse ein. Eingeladen war auch Herr Lutz Maurer, Bürgermeister der Gemeinde Quierschied und somit Chef der Wehr, sowie Mitglieder der Gemeindeverwaltung.

In seiner Rede lies Christian Peter das Jahr 2017 Revue passieren. Er blickte auf Einsatzszenarien zurück und nannte einige spannende Zahlen unserer Einsatzstatistik. So wurden bis jetzt durch die beiden Löschbezirke 75 Einsätze abgearbeitet. Bei 31 Einsätzen handelte es sich um Brandeinsätze, 44 Technische Hilfeleistungen, 3 Fehlalarme und eine böswillige Alarmierung. In diesen Einsätzen konnte die Feuerwehr Quierschied 8 Menschenleben und 4 Tierleben retten. Für 2 Personen kam die Hilfe zu spät.

Ein weiterer Punkt in der Rede des Wehrführers war die im Jahr 2017 geleistete Arbeit im Bereich Aus- und Weiterbildung. Gelobt wurde die Zusammenarbeit beider Löschbezirke, sowie die Zusammenarbeit mit anderen Feuerwehren.

Auch an die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr, sowie das Betreuerteam wurden Dankesworte gerichtet.

Ebenso bedankte sich die Wehrführung bei allen Funktionswarten, welche sich in beiden Löschbezirken um einen reibungslosen Ablauf kümmern.

Im Rahmen des Jahresabschlusses wurden zahlreiche Kameraden befördert.

Durch Herrn Tony Bender, Brandinspekteur des Regionalverbandes Saarbrücken und Herrn Thomas Quint, Vorsitzender des Feuerwehrverbandes, wurden einige Kameraden für ihren langjährigen Dienst in unserer Wehr geehrt.

„Leider haben uns in diesem Jahr zwei Kameraden in der Einsatzabteilung verlassen und sind auf eigenen Wunsch in die Alterabteilung gewechselt. Beide Namen sind fest mit der Feuerwehr Quierschied verwurzelt.“, so Christian Peter. Den Kameraden Hans-Jürgen Schu und Horst Lehrmann wurde das Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber überreicht.

Ebenfalls wurde der Sachbearbeiter der Feuerwehr Quierschied, Erwin Paul, verabschiedet und erhielt das Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber für besondere Verdienste in der Feuerwehr.

Zum Abschluss der Rede wünschte der Wehrführer Christian Peter allen Kameraden und anwesenden Gästen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das Jahr 2018.

Als Abschluss des offiziellen Teils wurde ein Film mit Impressionen aus diesem Jahr vorgestellt.

Anschließend waren alle Anwesenden zum gemütlichen Beisammensein und einem kleinen Imbiss eingeladen.