Löschgruppenfahrzeug LF 16/12

Das LF 16/12 ist das zweite Wasser führende Fahrzeug im Löschbezirk Quierschied. Hier werden 1200l Wasser mitgeführt. Das LF verfügt über eine Gruppenkabine für Fahrer, Gruppenführer und bis zu 7 Feuerwehrleute. Im Einsatz dient das Fahrzeug als Unterstützungskomponente für HLF und Drehleiter in der Brandbekämpfung und technischen Hilfe. Die Beladung erlaubt aber auch das selbständige Abarbeiten kleinerer Einsätze oder einzelner Einsatzabschnitte.