LF 16/12 – Florian Quierschied 1/43

Das Löschgruppenfahrzeug (LF) 16/12 ist das zweite wasserführende Fahrzeug im Löschbezirk Quierschied. Hier werden 1200l Wasser mitgeführt. Das LF verfügt über eine Gruppenkabine für Fahrer, Gruppenführer und bis zu 7 Feuerwehrleute. Im Einsatz dient das Fahrzeug als Unterstützungskomponente für HLF und Drehleiter in der Brandbekämpfung und zur einfachen technischen Hilfeleistung. Die Beladung erlaubt aber auch das selbständige Abarbeiten kleinerer Einsätze oder einzelner Einsatzabschnitte. 

Zudem führt das LF bei Einsätzen mit auslaufenden Betriebsstoffen (Öl, Treibstoff etc.) auch den Ölschadensanhänger mit.