Einsatz 62 / 2017: Erkundung Hilfeleistung, Tier in Fernwärmeleitung

Am 28.08.2017 um 19:40 Uhr wurde der Wehrführer der Gemeinde Quierschied zur Erkundung alarmiert. In der Heinitzstraße wurde ein Tier in einer oberirdischen Fernwärmeleitung vermutet. nach der Erkundung stand allerdings fest, dass es sich um ein Betriebsgeräusch der Leitung handelte und es wurde der Fernwärme Notdienst der Steag informiert. Für die Feuerwehr bestand keine weitere Tätigkeit.

Alarmzeit: 28.08.2017, 19:40 Uhr

Einsatzende: 28.08.2017, 20:30 Uhr

Einsatzkräfte:

  • Wehrführer
  • Notdienst Steag