Einsätze

Einsatz 64/2018: umgestürzter Baum L266 Göttelborn

Kurz nach dem vorhergegangenen Einsatz alarmierte uns die Leitstelle Saarbrücken zu mehreren umgestürzten Bäumen auf der L266 in Göttelborn.

Die Polizei erwartete uns an der Einsatzstelle, dort lag eine Baumkrone quer über der Fahrbahn.

In Zusammenarbeit mit der Polizei konnte die Baumkrone mittels Muskelkraft von der Fahrbahn beseitigt werden.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Im Einsatz waren:

-stellvertretender Wehrführer Feuerwehr Quierschied

-Löschbezirk Quierschied

-Polizei

Einsatz 63/2018: überflutete Fahrbahn Grubenweg Quierschied

Im Rahmen des Starkregenereignisses am Mittag des 09.08.2018 wurde der Löschbezirk Quierschied zu mehreren ausgehobenen Kanaldeckeln alarmiert.

Die Schachtdeckel konnten durch die Einsatzkräfte eingesetzt werden, sodass ein sicheres Befahren der Straße wieder möglich war.

Im Einsatz waren:

-Löschbezirk Quierschied 

Einsatz 62/2018: ausgelöste Brandmeldeanlage Fachhochschule für Verwaltung Göttelborn

Am Morgen des 09.08.2018 löste die automatische Brandmeldeanlage im Gebäude der Fachhochschule für Verwaltung in Göttelborn aus.

Umgehend wurden die beiden Löschbezirke Quierschied und Fischbach alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Gebäude bereits vollständig geräumt.

Der Einsatzleiter suchte den Bereich rund um den ausgelösten Melder ab, hierbei war kein Rauch oder Feuer zu erkennen. Ursache für das Auslösen war Zigarettenrauch. 

Die BMA wurde zurückgestellt und die Einsatzstelle konnte an den Haustechniker übergeben werden.

Im Einsatz waren:

-stellvertretender Wehrführer Feuerwehr Quierschied 

-Löschbezirk Quierschied 

-Löschbezirk Fischbach

-Polizei

-Regelrettungsdienst DRK

Einsatz 61/2018: hilflose Person in Wohnung

Am Abend des 04.08.2018 wurde die Feuerwehr Quierschied zu einer Türöffnung nach Fischbach alarmiert.

Bewohner eines Mehrfamilienhauses meldeten, dass eine ältere Hausbewohnerin seit 4 Tagen nicht mehr gesehen wurde.

Die Wohnungstür konnte durch die Feuerwehr geöffnet werden, in Zusammenarbeit mit der Polizei suchten die Einsatzkräfte die Wohnung nach der vermissten Person ab. Diese Suche blieb ohne Erfolg.

Kurz vor Verlassen der Einsatzörtlichkeit erschien die Schwester der Vermissten und erklärte, dass ihre Schwester wohlbehalten in Urlaub sei.

Die Wohnungstür wurde verschlossen und die Einsatzstelle konnte an die Schwester übergeben werden.

Im Einsatz waren:

-Löschbezirk Fischbach

-Löschbezirk Quierschied

-Polizei

-Notfallseelsorger der PSNV 

Einsatz 60/2018 Einsatzabbruch – Wasserschaden klein

Am 28.Juli 2018 wurde der Löschbezirk Quierschied in den Abendstunden zu einem vermeintlichen Wasserschaden alarmiert.

 

Noch bevor das erste Fahrzeug den Standort, in Richtung der gemeldeten Einsatzstelle verlassen hatte, kam der Einsatzabbruch über Funk. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich, sodass der Einsatz beendet wurde.

Einsatz: 59/2018 – Flächenbrand auf der Autobahn 8

Am 27.Juli 2018 wurden die Löschbezirke Quierschied und Fischbach zu einem Flächenbrand auf die Autobahn 8, in Richtung Neunkirchen im Abfahrtsbereich zur Autobahn 623, alarmiert.

Vor Ort brannte der Unterboden des Grünstreifen, hinter der Schutzplanke auf einer Fläche von circa 20 x 3 Meter.

Die Einsatzkräfte schützen sich aufgrund der Rauchentwicklung mit einem Atemschutzgerät und nahmen zur Brandbekämpfung ein C-Rohr vor. Das Feuer war schnell unter Kontrolle und eine Ausbreitung konnte verhindert werden.
Weiterhin wurde eine Fahrbahn, zur Absicherung der Löschmaßnahmen gesperrt und der Verkehr über die linke Fahrspur an der Einsatzstelle vorbeigeleitet.

Die Wasserversorgung war durch die anwesenden Löschfahrzeuge der Löschbezirke Quierschied und Fischbach ausreichend abgesichert. Abschließend wurde der Bereich noch ausgiebig mit Wasser benetzt, um ein wiederaufflammen gänzlich auszuschließen.

Die Einsatzstelle wurde anschließend der Polizei übergeben.

 

Im Einsatz waren:

– Löschbezirk Quierschied
– Löschbezirk Fischbach
– Wehrführer
– Polizei

Einsatz 58/2018: PKW Brand auf der Autobahn

Am 25.Juli 2018 wurden die Löschbezirke Quierschied und Fischbach zu einem brennenden Fahrzeug auf die Autobahn 8, in Richtung Neunkirchen zwischen den Anschlussstellen Merchweiler und Bildstock, alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt deutete eine Rauchsäule uns den Weg zur Einsatzstelle, welcher durch eine gut funktionierende Rettungsgasse zügig ermöglicht wurde.

Vor Ort brannte ein PKW im Motorbereich, wobei das Feuer bereits zum Teil in den Innenraum überzugreifen drohte und ein Vollbrand kurz bevor stand. Alle Insassen hatten das Fahrzeug unverletzt verlassen können. Ein Trupp unter Atemschutz nahm zur Brandbekämpfung den Druckschlauch S vor. Im weiteren Verlauf wurde kurzzeitig dem Löschwasser über die Schaumzumischanlage des Löschfahrzeugs Schaummittel bei gemischt, was den Löscherfolg verbesserte.

Die Wasserversorgung konnte durch die beiden weiteren Löschfahrzeuge aus Fischbach und Quierschied ausreichend sichergestellt werden.

Zur Absicherung der Löschmaßnahmen wurde die Fahrbahn halbseitig gesperrt und der Verkehr durch die Polizei über die linke Fahrspur an der Einsatzstelle vorbeigeleitet.

Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurden noch Glutnester aufgedeckt und diese gänzlich mit Wasser abgelöscht.

Die Einsatzstelle wurde anschließend der Polizei und Autobahnmeisterei übergeben.

 

Im Einsatz waren:

– Löschbezirk Quierschied
– Löschbezirk Fischbach
– Wehrführer
– Polizei
– Autobahnmeisterei
– Abschleppunternehmen

Einsatz 57/2018: Brand eines Komposthaufens

Am 17.07.2018 wurden die Löschbezirke Fischbach und Quierschied zu einem brennenden Komposthaufen nach Göttelborn alarmiert.
Der Anwohner konnte mittels eines Gartenschlauches die Flammen niederschlagen, beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits abgelöscht.
Der Haufen wurde auseinander gezogen, mittels einer Wärmebildkamera konnten kleinere Glutnester ausfindig gemacht werden. Diese löschten die Einsatzkräfte ab.
Die Einsatzstelle wurde an den Hausbewohner übergeben.

Im Einsatz waren:

-Löschbezirk Quierschied
-Löschbezirk Fischbach
-Polizei

Einsatz 56/2018: Brand 1/brennender Tisch auf Spielplatz

Am 06.07.2018 wurde der Löschbezirk Quierschied zu einem Brand auf dem Spielplatz im Lasbachtal alarmiert. Ein Spaziergänger meldete, dass ein Tisch brenne, aber sein Löschversuch nicht ausreichend war, um das Feuer abzulöschen.

Die Einsatzkräfte löschten den Tisch, die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. 

Wir bedanken uns bei dem Spaziergänger, welcher durch sein vorbildliches Handeln einen größeren Schaden abwenden konnte.

Im Einsatz waren:

-stellvertretender Wehrführer Feuerwehr Quierschied

-Löschbezirk Quierschied 

-Polizei

Einsatz 55/2018: Brand 3 Containerbrand Reha Klinik Quierschied

Am 04.07.2018 wurden die Löschbezirke Fischbach und Quierschied zu einem Containerbrand auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses in Quierschied alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Altpapiercontainer in Brand. Einsatzkräfte unter Atemschutz löschten den Container ab. Die Einsatzstelle wurde abschließend an die Polizei übergeben.

Im Einsatz waren:

-Löschbezirk Quierschied
-Löschbezirk Fischbach
-Polizei

« Frühere Beiträge Neuere Beiträge »