Einsätze

Einsatz 61 / 2017: Erkundung Fischsterben Netzbachweiher

Am 14.08.2017 um 21:40 Uhr wurde der Wehrführer der Gemeinde Quierschied zur Erkundung von Fischsterben an den Netzbachweiher alarmiert. In dem Gewässer konnten einzelne tote Fische aufgefunden werden, allerdings war eine Verunreinigung des Wassers durch Betriebsmittel wie z.B. Öl nicht erkennbar. Das Landesamt für Umweltschutz wurde informiert und das Gewässer noch mehrmals in der Nacht durch die Polizei kontrolliert. Auch eine erneute Kontrolle der Feuerwehr am nächsten Morgen konnte keinen Rückschluss auf verunreinigtes Gewässer ausmachen.

Alarmzeit: 14.08.2017, 21:40 Uhr

Einsatzende: 14.08.2017, 22:16 Uhr

Einsatzkräfte:

  • Wehrführer
  • Polizei
  • Landesamt für Umweltschutz

Einsatz 60/ 2017: Brand 2 Virchowstraße Brand eines Gartenhauses

Am 07.08.2017 um 14:43Uhr wurde der Löschbezirk Quierschied zu einem Brand in die Virchowstraße alarmiert. Gemeldet wurde den Einsatzkräften ein Brand eines Gartenhauses. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr abgelöscht.

Alarmzeit: 07.08.2017, 14:43Uhr

Einsatzende: 07.08.2017, 15:45 Uhr

Einsatzkräfte:

  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Quierschied
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Einsatz 59 / 2017: Hilflose Person in Wohnung Quierschieder Straße

Am 06.08.2017 um 21:20 Uhr wurde die Feuerwehr Quierschied zu einer Türöffnung in die Quierschieder Straße alarmiert.

Die Wohnungstür wurde durch die Feuerwehr geöffnet und dem Rettungsdienst Zugang zu dem Anwesen verschafft.

Alarmzeit: 06.08.2017, 21:20 Uhr

Einsatzende: 06.08.2017 22:10 Uhr

Einsatzkräfte:

  • Wehrführer
  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Fischbach
  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Quierschied
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Einsatz 58 / 2017 : Brand E-Anlage Lortzingstraße Fischbach

Am 01.08.2017 um 17:30 Uhr wurde die Feuerwehr Quierschied zu einer Brandmeldung einer Elekrtoanlage der Energis in die Lortzingstraße gerufen. Dort war ein Schaden an einer Trafostation eingetreten. Für die Feuerwehr war allerdings kein Einsatz notwendig und die Einsatzstelle wurde an den Stördienst der Energis übergeben.

Alarmzeit: 01.08.2017, 17:30 Uhr

Einsatzende: 01.08.2017 18:15 Uhr

Einsatzkräfte:

  • Wehrführer
  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Fischbach
  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Quierschied
  • Energis Stördienst

 

Einsatz 57 / 2017: Türöffnung Eichendorffstraße, Fischbach

Am 18.07.2017 um 09:27 Uhr wurde die Feuerwehr Quierschied zu einer Türöffnung alarmiert. An der Einsatzstelle konnte festgestellt werden, dass die Anwohnerin sich nicht zu Hause befindet und der Einsatz abgebrochen werden.

Alarmzeit: 18.07.2017, 09:27Uhr

Einsatzende: 18.07.2017 09:55 Uhr

Einsatzkräfte:

  • Wehrführer (Stellvertreter)
  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Quierschied
  • Polizei
  • Rettungsdienst

Einsatz 56 / 2017: Brand Erkundung, Am Glückauf

Am 07.07.2017 um 00:52 Uhr wurde der Löschbezirk Quierschied der Feuerwehr Quierschied zu einer Erkundung Brand in die Straße „Am Glückauf“ alarmiert.

Es konnte kein Brand festgestellt werden und die Feuerwehr rückte wieder ein.

Alarmzeit: 07.07.2017, 00:52Uhr

Einsatzende: 07.07.2017 01:30 Uhr

Einsatzkräfte:

  • Wehrführer
  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Quierschied

Einsatz 55 / 2017: Brand 2, Brand von alten Bahnschwellen, Zur Sonnenallee

Am 06.07.2017 um 03:35Uhr wurde der Löschbezirk Quierschied der Feuerwehr Quierschied zu brennenden Bahnschwellen „Zur Sonnenallee“ nach Göttelborn alarmiert.

Die Feuerwehr musste die Bahnlinie über das DB Notfallmanagement sperren lassen um die Einsatzstelle zu erreichen. Im Anschluss wurden die Bahnschwellen mit zwei Trupps im Atemschutzeinsatz und einem C-Rohr abgelöscht.

Alarmzeit: 06.07.2017, 03:35 Uhr

Einsatzende: 06.07.2017 04:50 Uhr

Einsatzkräfte:

  • Wehrführer
  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Quierschied
  • Polizei
  • DB Notfallmanagement

Einsatz 54 / 2017: Brandmeldeanlage, Am Campus, Göttelborn

Am 01.07.2017 um 14:59 Uhr wurde die Feuerwehr Quierschied zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Göttelborn alarmiert. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter und zwei Trupps stand fest, dass der Rauchmelder im zweiten Obergeschoss der Fachhochschule durch Insekten ausgelöst wurde.

Die Insekten wurden mit Insektizid bekämpft und der Raum belüftet. Anschließend wurde die Brandmeldeanlage wieder in Ruhe geschaltet.

Alarmzeit: 01.07.2017, 14:59 Uhr

Einsatzende: 01.07.2017 16:45 Uhr

Einsatzkräfte:

  • Wehrführer
  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Quierschied
  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Fischbach
  • Polizei
  • Rettungsdienst
  • Wasserwerk Quierschied
  • Haustechnik LEG Service

Einsatz 49 / 2017: Kellerbrand Franzstraße

Am 24.06.2017 um 10:15 Uhr wurde die Feuerwehr Quierschied zu einem Kellerbrand in die Franzstraße nach Quierschied alarmiert. Nach der Erkundung durch den Angriffstrupp mit Atemschutz konnte ein Kunststoffeimer mit heißer Asche als Ursache für den Hilferuf ausgemacht werden. Der Eimer wurde abgelöscht und ins Freie verbracht.

Alarmzeit: 24.06.2017, 10:15 Uhr

Einsatzende: 24.06.2017 10:51 Uhr

Einsatzkräfte:

  • Wehrführer
  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Quierschied
  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Fischbach
  • Polizei
  • Rettungsdienst
  • DRK Quierschied
  • Stördienst Gemeindewerke Quierschied (Wasserwerk)

Einsatz 48 / 2017: Unterstützung DLK, LB Merchweiler, Zimmerbrand

Am 20.06.2017 um 13:55 Uhr wurde der Löschbezirk Quierschied zu einem Zimmerbrand mit Menschenrettung in die Grabenstraße nach Merchweiler alarmiert, da die DLK Illingen in einem Einsatz gebunden war. Diese konnte aber aus dem laufenden Einsatz herausgelöst werden und somit konnten die Quierschieder Einsatzkräfte die Einsatzfahrt abbrechen.

Alarmzeit: 20.06.2017, 13:55 Uhr

Einsatzende: 20.06.2017 14:09 Uhr

Einsatzkräfte:

  • Wehrführer
  • Feuerwehr Quierschied, Löschbezirk Quierschied
  • Polizei
  • Rettungsdienst
« Frühere Beiträge